Mehr Wissen, mehr Leistung, mehr Erfolg

Select Page

Umschulung Kauffrau/Kaufmann für Digitalisierungsmanagement – Vollzeit

Tätigkeitsprofil:

Kaufleute für Digitalisierungsmanagement arbeiten in der IT-Branche, in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche sowie in Organisationen und im Öffentlichen Dienst. Sie sind Fachkräfte im Umgang mit Daten und Prozessen aus einer ökonomisch-betriebswirtschaftlichen Perspektive. Sie machen Informationen und Wissen verfügbar, um aus der zunehmenden Digitalisierung wirtschaftlichen Nutzen zu ziehen; sie managen die Digitalisierung von Geschäftsprozessen auf der operativen Ebene.

Lernfelder und Inhalte:

Siehe detailliert Rahmenlehrplan abrufbar unter https://www.bibb.de/dienst/berufesuche/de/index_berufesuche.php/profile/apprenticeship/rtretgf

Das Unternehmen und die eigene Rolle im Betrieb beschreiben
Arbeitsplätze nach Kundenwunsch ausstatten
Clients in Netzwerke einbinden
Schutzbedarfsanalyse im eigenen Arbeitsbereich durchführen
Software zur Verwaltung von Daten anpassen
Serviceanfragen bearbeiten
Softwareprojekte durchführen
Beschaffungsprozesse durchführen
Netzwerkbasierte IT-Lösungen umsetzen
Wertschöpfungsprozesse erfolgsorientiert steuern und preispolitische Maßnahmen ableiten
Informationen und Daten aufbereiten
Unternehmen digital weiterentwickeln

Zugangsvoraussetzungen:

Grundsätzlich müssen die Teilnehmer/innen arbeitslos oder von einer Arbeitslosigkeit bedroht sein und entweder keine abgeschlossene Berufsausbildung vorweisen können oder als „wieder ungelernt“ gelten. Das ist der Fall, wenn jemand mehr als vier Jahre nicht mehr in seinem ursprünglich erlernten Beruf, sondern stattdessen in an- oder ungelernter Arbeit tätig war und deshalb die frühere Beschäftigung nicht mehr ausüben kann. Außerdem ist die Umschulung für Personen mit Migrationshintergrund geeignet, deren vorhandene Abschlüsse in Deutschland nicht anerkannt sind. In der deutschen Sprache wird ein Eingangs-Niveau auf der Basis von B2 erwartet.

Abschluss:

Die einzelnen Themengebiete aus dem Stoffplan werden geprüft. Am Ende des Lehrgangs erhalten Sie ein aussagekräftiges Zeugnis, auf dem alle Themengebiete aufgelistet sind. Lehrgangsziel ist der erfolgreiche Abschluss der IHK-Prüfungen und Erhalt eines IHK-Prüfungszeugnisses nach § 37 Berufsbildungsgesetz.

Maßnahme:

Die Maßnahme wurde durch die Hanseatische Zertifizierungsagentur (HZA) geprüft. Dabei wurde festgestellt, dass die Anforderungen der „Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung – AZAV“ erfüllt werden. Der Unterricht findet ausschließlich virtuell über unsere virtuellen Systeme statt. Dabei verleihen wir kostenlos leistungsstarke Laptops an unsere Teilnehmer!

Über uns:

Die Drexler Seminare GmbH ist zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung (AZAV). Zusätzlich können wir ein zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015 vorweisen. Unsere eingesetzten Dozenten verfügen über ein breites Fachwissen, Erfahrung sowie die entsprechende pädagogische Eignung. Schon mehrere Zehntausend zufriedener Kunden besuchten unsere marktgerechten Intensivseminare, Studiengänge, Qualifizierungen und Umschulungen.

Aktuelle Termine:

  • 23.01.2023-25.11.2024
  • 12.06.2023-11.06.2025
  • 24.07.2023-11.06.2025
  • 04.12.2023-03.12.2025

Weitere Informationen:

Unterrichtszeiten:
Montag bis Freitag
8.30 h bis 16.15 h

Ferien / Freie Tage:
Weihnachten 2 Wochen
August 3 Wochen
Brückentage

Kontakt:

Tel:        0800 589 48 22
Beratungsgespräch vereinbaren

Gebühren:

Die Lehrgangskosten können bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen von einer Agentur für Arbeit oder einem Jobcenter durch Ausstellung eines Bildungsgutscheins übernommen werden. Die Kostenübernahme kann auch durch die deutsche Rentenversicherung, einer Berufsgenossenschaft, den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, einer Transfergesellschaft oder den Arbeitgeber erfolgen.

Anmeldung


    FrauHerr


    Geburtsdatum (Pflicht)





    Benötigen Sie ein kostenloses Leihgerät (Laptop)?

    JaNein

    Lebenslauf hinzufügen
    Gutschein hinzufügen

    Veranstaltungsort:

    Termin (Pflicht):

    Kostenträger (Pflicht):



    Kostenloses und unverbindliches
    Beratungsgespräch

    Zertifizierungen und Partnerschaften

    [logo_carousel_slider]
    [gs_logo]