Mehr Wissen, mehr Leistung, mehr Erfolg

Select Page

MS Windows Server 2012 – MOC 20410 EN / 21410 DE – Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012

Zeitrahmen: 5 Tage| von 09:00 bis 16:00 Uhr

Kurzbeschreibung

Zielgruppe: IT-Professionals, die Kenntnisse über die Implementierung der wichtigsten Infrastrukturdienste in einer Windows Server 2012-Umgebung erwerben wollen.

Der Kurs ist der erste Kurs in einer Serie von drei Kursen, die die Kenntnisse vermitteln, um in einer Unternehmensumgebung eine grundlegende Windows Server 2012-Infrastruktur zu implementieren. Zusammen mit MOC 20411 und MOC 20412 deckt dieser Kurs alle Aspekte von Implementierung, Verwaltung, Wartung und Bereitstellung von Diensten und Infrastruktur in einer Windows Server 2012-Umgebung ab. Das Seminar hat den Schwerpunkt auf der ersten Implementierung und Konfiguration von Active Directory, Networking und Hyper-V.

Der Kurs bereitet auch zusammen mit den beiden oben genannten Kursen auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): Windows Server 2012 vor.

Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.

Seminar bzw. Schulungsinhalte

  • Bereitstellen und Verwalten von Windows Server 2012
  • – Übersicht über Windows Server 2012
  • – Übersicht über die Windows Server 2012-Verwaltung
  • – Installieren von Windows Server 2012
  • – Konfiguration nach der Installation von Windows Server 2012
  • – Einführung in Windows PowerShell
  • Einführung in die Active Directory-Domänendienste
  • – Übersicht über die AD DS
  • – Übersicht über Domänencontroller
  • – Installieren eines Domänencontrollers
  • Verwalten der Objekte für die Active Directory-Domänendienste
  • – Verwalten von Benutzerkonten
  • – Verwalten von Gruppenkonten
  • – Verwalten von Computerkonten
  • – Delegieren der Verwaltung
  • Automatisierung der Active Directory-Domänendiensteverwaltung
  • – Verwenden von Befehlszeilentools für die Active Directory-Domänendiensteverwaltung
  • – Verwenden von Windows PowerShell für die AD DS-Verwaltung
  • – Ausführen von Massenvorgängen mit Windows PowerShell
  • Implementieren von IPv4
  • – Übersicht über TCP/IP
  • – Verstehen von IPv4-Adressierung
  • – Subnetting und Supernetting
  • – Konfigurieren von IPv4 und Behandeln von damit zusammenhängenden Problemen
  • Implementieren des Dynamic Host Configuration-Protokolls
  • – Installieren einer DHCP-Serverrolle
  • – Konfigurieren von DHCP-Bereichen
  • – Verwalten einer DHCP-Datenbank
  • – Sichern und Überwachen von DHCP
  • Implementieren von DNS (Domain Name System)
  • – Namensauflösung für Windows-Clients und -Server
  • – Installieren und Verwalten eines DNS-Servers
  • – Verwalten von DNS-Zonen
  • Implementieren von IPv6
  • – Übersicht über IPv6
  • – IPv6-Adressierung
  • – Gleichzeitige Verwendung mit IPv6
  • – IPv6-Übergangstechnologien
  • Implementieren des lokalen Speichers
  • – Übersicht über Speicher
  • – Verwalten von Datenträgern und Volumes
  • – Implementieren von Speicherplätzen
  • Implementieren von Datei- und Druckdiensten
  • – Absichern von Dateien und Ordnern
  • – Schützen von freigegebenen Dateien oder Ordnern durch das Verwenden von Schattenkopien
  • – Konfigurieren von Netzwerkdruck
  • Implementieren von Gruppenrichtlinien
  • – Übersicht über Gruppenrichtlinien
  • – Verarbeitung von Gruppenrichtlinien
  • – Implementieren eines zentralen Speichers für Administrative Vorlagen
  • Sichern von Windows-Servern mit Gruppenrichtlinienobjekten
  • – Übersicht über die Sicherheit in Windows-Betriebssystemen
  • – Konfigurieren von Sicherheitseinstellungen
  • – Einschränkende Software
  • – Konfigurieren der Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit
  • Implementieren von Servervirtualisierung mit Hyper-V
  • – Übersicht über Virtualisierungstechnologien
  • – Implementieren von Hyper-V
  • – Verwalten von virtuellem Computerspeicher
  • – Verwalten virtueller Netzwerke

Seminar-bzw Schulungsvorraussetzungen

Netzwerkkenntnisse, grundlegende Erfahrung mit der Konfiguration von Sicherheit und Administrationsaufgaben in einer Unternehmensumgebung,
grundlegende Erfahrung mit Support oder Konfiguration von Windows-Clients wie Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8.

Preise

Die Teilnahmegebühr beträgt:

2.150,00 

zzgl. 19% MwSt

(2.558,50 € inkl. 19% MwSt.)

Durchührung ab 1 Teilnehmenden
Wir führen eine Großteil unserer Seminare bereits ab einer Person durch. Bei der Durchführung eines Seminars als Einzeltraining verkürzen wir die Seminardauer und intensivieren die Lernphasen im Trainer-Teilnehmer-Dialog. So profitieren Sie bei gleichem Preis und kürzerer Seminardauer von einem intensiven und individuellen Lernerlebnis.

Im Preis enthalten sind:

  • Seminarunterlagen
  • Pausenverpflegung
  • Getränke
  • Drexler-Zertifikat

101

Anmeldung

Wunschtermin nicht gefunden?
Mein Wunschtermin: