Mehr Wissen, mehr Leistung, mehr Erfolg

Seite auswählen

Windows Server 2012 MOC 10971 E – Storage and High Availability with Windows Server

Zeitrahmen: 4 Tage| von 09:00 bis 16:00 Uhr

Kurzbeschreibung

Dieser Kurs Microsoft Windows Server 2012 -MOC 10971 E – Storage and High Availability with Windows Server ist für fortgeschrittene Administratoren aus dem Windows Server 2012 bzw. Windows Server 2012 R2 – Umfeld konzipiert, deren Arbeitsschwerpunkt in Richtung Speicherverwaltung und Hochverfügbarkeit liegt.

Im Kurs werden den Teilnehmern die gängigen Speicherstrategien wie Network Attached Storage NAS, Storage Area Networks SANs und auch Technologien wie Fibre Channel und Internet SCSI (iSCSI) nahe gebracht. Neuere Technologien kommen selbstverständlich ebenfalls zur Sprache, ebenso erweiterte Möglichkeiten von SMB- und NFS-Protokollen bei Windows Server 2012.

Im Seminar erwerben die Teilnehmer außerdem wichtige Kenntnisse über Hochverfügbarkeits- und Disaster Recovery-Technologien, über Microsoft Azure-Storagelösungen, die Integration von On-Premise-Storage mit cloudbasiertem Storage und vieles mehr.

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der cmt Computer- & Management Trainings GmbH mit zertifizierten Trainern durch.

Seminar bzw. Schulungsinhalte

  • Konfiguration und Verwaltung von Festplatten und Volumes
  • Datensicherheit mit Encrypted File Systm EFS, Trusted Platform Module TPM und BitLocker
  • Grundlegende Storagetechnologien un -komponenten (DAS, NAS und SAN, Bus-Technologien und Protokolle, Server Message Block SMB und Network File System NFS, Konfiguration von Sharing)
  • Implementierung von Storage Spaces und Datendeduplizierung
  • Hochverfügbarkeit in Windows Server (Verfügbarkeitsebenen, Hochverfügbarkeits- und Disaster Recovery-Lösungen mit virtuellen Hyper-V-Maschinen, Failover Clustering)
  • Implementierung von Failover Clustering
  • Verwaltung von Serverrollen und Clusteringressourcen
  • Konfiguration von Hochverfügbarkeitsanwendungen und -diensten auf einem Failover-Cluster
  • Verwaltung, Wartung und Troobleshooting eines Failover-Clusters
  • Hochverfügbarkeit für einen Standort mit Mehr-Standort-Failover-Clustering
  • Implementierung von Failover Clustering mit Hyper-V
  • Verwaltung und Wartung von virtuellen Hyper-V-Maschinen auf Failover-Clustern
  • Storageinfrastrukturverwaltung mit System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager
  • Cloudbasierter Storage und Hochverfügbarkei
  • Microsoft Azure-Storagelösungen und -infrastruktur
  • Cloudintegrierter Storage mit StorSimple
  • Disaster Recovery mit Azure Site Recovery
  • Implementierung von Network Load BalancinNLB – Clustern

Seminar-bzw Schulungsvorraussetzungen

Erfahrung in der Administration von Windows-Servern und -Clients in einer Unternehmensumgebung und Kenntnisse über grundlegende Storagekonzepte und -technologien werden erwartet.

Preise

Die Teilnahmegebühr beträgt:

2.100,00 

zzgl. 19% MwSt

(2.499,00 € inkl. 19% MwSt.)

Durchührung ab 1 Teilnehmenden
Wir führen eine Großteil unserer Seminare bereits ab einer Person durch. Bei der Durchführung eines Seminars als Einzeltraining verkürzen wir die Seminardauer und intensivieren die Lernphasen im Trainer-Teilnehmer-Dialog. So profitieren Sie bei gleichem Preis und kürzerer Seminardauer von einem intensiven und individuellen Lernerlebnis.

Im Preis enthalten sind:

  • Seminarunterlagen
  • Pausenverpflegung
  • Getränke
  • Drexler-Zertifikat
Kategorie:

Anmeldung

Wunschtermin nicht gefunden?
Mein Wunschtermin: