Mehr Wissen, mehr Leistung, mehr Erfolg

Select Page

Azure – WS-012T00 – Windows Server 2019 Hybrid and Azure IaaS

Zeitrahmen: 3 Tage| von 09:00 bis 16:00 Uhr

Kurzbeschreibung

Dieser dreitägige Kurs unter professioneller Anleitung richtet sich an IT-Experten, die Erfahrung mit der Verwaltung einer lokalen Windows Server 2019 Umgebung haben. Fachleute werden auf die Planung, Implementierung und Verwaltung von Umgebungen vorbereitet, die von Azure IaaS gehostete Windows serverbasierte Workloads enthalten.

Das Seminar behandelt die Nutzung der Hybridfunktionen von Azure, die Migration virtueller und physischer Server-Workloads auf Azure IaaS sowie die Verwaltung und Sicherung von Azure-VMs unter Windows Server 2019.

Hinweis: Allgemeines Verständnis zu den Themen Hochverfügbarkeit, Notfallwiederherstellung, Automatisierung und Überwachung wird vorausgesetzt. Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten, die MOC Unterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der cmt Computer- & Management Trainings GmbH mit zertifizierten Trainern durch.

Seminar bzw. Schulungsinhalte

  • Modul 1: Einführung in Azure Hybrid IaaS mit Windows Server 2019
  • Wir beschreiben die Prinzipien von Azure IaaS (Berechnung, Speicherung und Netzwerk) sowie die Methoden zur Integration lokaler Umgebungen in Azure und Azure AD (Netzwerk, Datei-Services, Verwaltung, Überwachung, Sicherung und Notfallwiederherstellung und Identität). Das Modul führt auch hybride Verwaltungstools ein (Windows Admin Center, Azure-Portal, PowerShell und Azure CLI). Als Einführungsmodul wird der Großteil dieser Themen später im Kurs ausführlicher behandelt. Darüber hinaus deckt das Modul keine Windows Server 2019-Technologien ab, die über die vom Standpunkt der Hybridintegration relevanten Themen hinausgehen.
  • Lektionen
  • Übersicht über Azure IaaS
  • Übersicht über das Azure-Hybridmodell
  • Verwenden von Hybrid-Admin-Tools
  • Modul 2: Identitätsimplementierung in Hybridszenarien
  • Wir stellen die drei wichtigsten Methoden zur Integration von Identitätsmanagement und Authentifizierung in Hybridszenarien vor. AD DS auf Azure-VMs, AD DS, das in Azure Active Directory integriert ist, und Azure AD DS).
  • Lektionen
  • Implementieren von AD DS auf Azure IaaS
  • Integration von AD DS in Azure AD
  • Implementierung verwalteter AD DS-Umgebungen
  • Modul 3: des Hybridmanagements und der Betriebsüberwachung in Hybridszenarien
  • Wir stellen die Tools vor, die hybride Verwaltung und Betriebsüberwachung erleichtern (getrennt von der sicherheitsrelevanten Überwachung, die in Modul 4 behandelt wird), einschließlich Windows Admin Center, Azure Arc, Azure Automation und Azure Monitor.
  • Lektionen
  • Windows Admin Center
  • Azure Arc
  • Azure-Monitor
  • Azure-Automation
  • Modul 4: Implementierung von Sicherheitslösungen in Hybridszenarien
  • Wir beschreiben die wichtigsten Techniken und Services, die die Hybridsicherheit verbessern, einschließlich Azure Security Center, Azure Sentinel und Azure Monitor/Azure Automation-basierter Lösungen für Windows Update Management.
  • Lektionen
  • Azure Security Center
  • Azure Sentinel
  • Verwalten von Windowsaktualisierungen
  • Modul 5: Implementieren von Datei-Services in Hybridszenarien
  • Sie lernen, wie Sie Azure Datei-Services nutzen können, um lokale Windows-Dateiserver zu ersetzen oder zu verbessern. Das Modul behandelt die Implementierung von Azure-Dateien und die Azure-Dateisynchronisierung.
  • Lektionen
  • Implementieren von Azure-Dateien
  • Implementieren der Azure-Dateisynchronisierung
  • Modul 6: Bereitstellen und Konfigurieren von Azure-VMs
  • Wir erklären, wie Azure-VMs unter Windows Server 2019 bereitgestellt und konfiguriert wird. Das Modul behandelt die Konfiguration von Azure VM-Netzwerk, -Speicher und -Sicherheit.
  • Lektionen
  • Bereitstellen von Azure-VMs
  • Konfigurieren des Azure VM-Netzwerks
  • Konfigurieren des Azure VM-Speichers
  • Konfigurieren der Azure VM-Sicherheit
  • Modul 7: Verwalten und Verwalten von Azure-VMs
  • Wir zeigen, wie man Azure-VMs unter Windows Server 2019 verwaltet und wartet. Das Modul beschreibt Tools zum Verwalten und Verwalten von Azure-VMs, einschließlich Windows Admin Center, PowerShell Remoting über die Cloud-Shell, Ausführungsbefehl, serielle Konsole und Azure-Richtlinie über die Gastkonfigurationserweiterung.
  • Lektionen
  • Verwalten von Azure-VMs unter Windows Server 2019
  • Verwalten von Azure-VMs unter Windows Server 2019
  • Modul 8: Planen und Implementieren von Migrations- und Wiederherstellungs-Services in Hybridszenarien
  • Wir beschreiben, wie Sie Migrations-, Sicherungs- und Wiederherstellungsszenarien nur für Hybrid- und Cloud-Anwendungen planen und implementieren, indem Sie die Services von Windows Server 2019 und Azure nutzen. Diese Services umfassen Azure Migrate, Storage Migration Service, Azure Backup, Azure Site Recovery und Storage Replica.
  • Lektionen
  • Azure Migrate
  • Storage Migration Service
  • Azure Site Recovery
  • Storage Replica
  • Azure Backup

Seminar-bzw Schulungsvorraussetzungen

– Verwaltung des Windows Server-Betriebssystems und der Windows Server-Workloads in lokalen Szenarien, einschließlich AD DS, DNS, DFS, Hyper-V sowie Datei- und Speicher-Services
– Verwendung der gängigen Windows Server-Verwaltungstools
– Grundlegende Kenntnisse der wichtigsten Microsoft-Technologien für Computer, Speicher, Netzwerk und Virtualisierung
– Grundkenntnisse über lokale Stabilität Windows Server-basierter Rechen- und Speichertechnologien z.B. Failover-Clustering
– Basiskenntnisse mit der Implementierung und Verwaltung von IaaS-Services in Microsoft Azure
– Grundkenntnisse über Azure Active Directory
– Grundlegende Erfahrung bezüglich sicherheitsrelevanter Technologien (Firewalls, Verschlüsselung, Multi-Faktor-Authentifizierung, SIEM/SOAR)
– PowerShell-Skripten (Basiswissen)

Preise

Die Teilnahmegebühr beträgt:

1.600,00 

zzgl. 19% MwSt

(1.904,00 € inkl. 19% MwSt.)

Durchührung ab 1 Teilnehmenden
Wir führen eine Großteil unserer Seminare bereits ab einer Person durch. Bei der Durchführung eines Seminars als Einzeltraining verkürzen wir die Seminardauer und intensivieren die Lernphasen im Trainer-Teilnehmer-Dialog. So profitieren Sie bei gleichem Preis und kürzerer Seminardauer von einem intensiven und individuellen Lernerlebnis.

Im Preis enthalten sind:

  • Seminarunterlagen
  • Pausenverpflegung
  • Getränke
  • Drexler-Zertifikat

Anmeldung

Wunschtermin nicht gefunden?
Mein Wunschtermin: