Assistent/in der Geschäftsleitung - Teilzeit

Veranstaltungsart: vormittags

Aktuelle Termine für diesen Kurs: Kursbroschüre downloaden (PDF)

Kurzübersicht:

Managementfunktionen und -techniken: Managementaufgaben im Unternehmensalltag, Führungsebenen und Führungsaufgaben, Führungsprozess und Managementregelkreis, Führung und Motivation, Führungskräftetypologie, Führungsstile und ihre Anwendung in der betrieblichen Praxis, Selbstmanagement, Ausgewählte Methoden zur Zielfindung, Planung, Organisation.

Personalwirtschaft:
Wirtschaftliche und soziale Ziele, Regelkreis und Führung, Personalplanung und Personaleinsatz, Kriterien der Personalplanung, Personalbeschaffung, Personalentwicklung, Personalfreisetzung, Personalauswahl, Personaleinstellung und -versetzung, Bedürfnisse, Motive, Motivation, Führungsmitteleinsatz (Mitarbeitergespräch, Information, Beurteilung usw.).

Betriebspsychologie und -soziologie: Arbeitsmotivation und Arbeitszufriedenheit, Mitarbeiterführung, Führungsstile, Konflikte am Arbeitsplatz, Psychologie von Unternehmen, Betriebsklima Unternehmenskultur, Stress am Arbeitsplatz, Stress- und Gesundheitsmanagement im Betrieb.

Kommunikation und Präsentation:
Sprache als Mittel des Austausches von Informationen, Verbale und nonverbale Kommunikation, Verhaltensregeln, Körpersprache und Körpersignale, Sympathie gewinnen und Antipathie abbauen, Kommunikationsformen, Verhandlungs- und Konferenztechniken, Gestaltung von Vorträgen und Referaten, Sprechtechnik.

Marketing:
Marketing-Mix, Regionales, nationales, globales Marketing - Vergleichbares und Unterschiede, Begriffe: Markt, Marktteilnehmer, Marktpotential, Marktarten, Marktgrößen, Marktforschung als permanentes Marketingerfordernis, CI-Prozess in Unternehmen und seine Verbindung zum Marketingprozess, Marketinginstrument „Werbung“ - Begrifflichkeit, Erscheinungsformen.

Projektmanagement:
Planen und Organisieren, Zeitplanung, Erstellen von Zeitplänen der Arbeitsschritte, Terminplanung und -überwachung, Arbeits- und Organisationsmittel, Teamarbeit, Organisation der Informationsflüsse, Projektplanung und -Durchführung, Anforderungsanalyse, Konzeption, Informationsbeschaffung, Definition eines Projektes, Gliederung, Terminplanung, Projektvorbereitung, Projektdurchführung, Ressourcenmanagement, Projektbericht.

Betriebswirtschaftslehre:
Grundlagen des Wirtschaftens, Betriebliche Produktionsfaktoren, Kaufvertrag, Störungen von Kaufverträgen, Betrieblicher Leistungsprozess, Zahlungsverkehr, Investition und Finanzierung, Arbeits- und Sozialwesen, Markt und Preis, Preispolitik der Unternehmung, Wettbewerbspolitik.

Kostenrechnung:
Bedeutung und Aufgaben der Kosten- und Leistungsrechnung, Grundbegriffe der Kosten- und Leistungsrechnung, Gliederung der Kosten- und Leistungsrechnung, Kostenrechnungssysteme, Kostenanalyse, Voll- und Teilkostenrechnung, Deckungs-beitragsrechnung, Zusammenhänge der Kostenträgerrechnung, Grundlagen der Betriebsstatistik, Graphische Darstellungen.

Buchführung:
Bedeutung der Buchführung, Inventur, Inventar und Bilanz, Buchungen in Bestandskosten, Buchen auf Erfolgskonten (Ergebniskonten), Abschreibung der Anlagegüter, Gewinn- und Verlustrechnung, Umsatzsteuer beim Ein- und Verkauf, Privatentnahmen und Privateinlagen, Organisation der Buchführung.

Büroorganisation:
Arbeitsplatzgestaltung und Büroorganisationsmittel, Zeitmanagement und Aufgabenplanung, Terminplanung und Terminüberwachung, Papier-Normung, Vordrucke, Postbearbeitung, Ablage- und Dokumentenmanagement, Eventmanagement, Veranstaltungswesen, Reisemanagement.

Geschäftskorrespondenz:
DIN-Normen im Bürobereich, Offizielle Schreiben - Grundsätze, Aufbau eines Geschäftsbriefes nach DIN 5008, Inhaltliche Gestaltung, Textgestaltung, Moderne Korrespondenz, Ziele und Eigenschaften, Regeln, Stil, Formulierungen.

Protokollführung:
Protokollarten, Kriterien der sinngemäßen Anwendung, Ergebnis- oder Beschlussprotokoll, Kurzprotokoll, Ausführliches Protokoll, Protokollrahmen, Anordnung der formalen Angaben auf dem Protokoll, Stilistische Gestaltung des Protokolls, Erfassung des Wesentlichen, Gliederung und Zusammenfassung, Erstellung eines unterschriftsreifen Protokolls und Auswertung.

MS-Windows:
Aufgaben des Betriebssystems, Installieren und Einrichten, Bootprozess, Systemdateien und Startdateien, Datei- und Verzeichnisstrukturen erstellen und verändern, Einrichten von Peripheriegeräten, Dateimanagement, Datensicherung, Übungen.

MS-Outlook:
Versenden von E-Mails mit Dateien, Beantworten von Nachrichten, Weiterleiten von Nachrichten, Übersicht über Aufgaben und Termine, Verwalten der Aufgabenliste im Kalender, Gruppierung von E-Mails, Terminen und Aufgaben, Übungen.

MS-Word:
Dokumentvorlagen, Formularvorlagen, Erstellen und Zuweisen von Formularvorlagen, Texte automatisch formatieren lassen, Arbeiten mit Verzeichnissen, Index anfertigen, Abbildungsverzeichnis erstellen, Rahmen und Linien, Kopf- und Fußzeilen, Fußnoten; Trennhilfe, Rechtschreibprüfung, Arbeiten mit OLE-Objekten, Textbausteine erstellen, editieren und löschen, Geschäftsbriefe erstellen, Organigramme und andere Diagrammarten, Formulare, Serienbrief, Übungen.

MS-Excel:
Tabellen vorbereiten, Tabellenform planen, Berechnungen anstellen, Kalkulationen durchführen, Formel-Assistent, Tabellen-Übersichten ausgeben, Tabellenformate festlegen und ausgeben, Tabellen gliedern, Diagramme erstellen, beschriften, ausgestalten, drucken, Spezielle Diagrammbearbeitung, Formatierung von Texten und Zahlen, Layout von Tabellen ändern, Drucken einer Tabelle.

MS-PowerPoint:
PowerPoint-Fenster, Ansichten, Arbeiten mit PowerPoint-Befehlen, PowerPoint-Assistent, Symbolleisten und Hilfsmittel, Tastaturbefehle, Erstellen von Präsentationen und Folien, Folien und Folienlayouts, Arbeiten mit PowerPoint-Objekten, Arbeiten mit grafischen Elementen auf Folien, Notizblätter, Handzettel, Bildschirmpräsentationen, Arbeiten in PowerPoint mit anderen Anwendungen.

MS-Access:
Aufbau einer Datenbank, Datensätze, Dateien, Datentypen, Feld-Namen, Dateitypen, Erzeugung einer Datenbank, Arithmetische und logische Operatoren, Fehlerkorrekturen, Datenbankpflege, Arithmetische Funktionen und Manipulationen der Datenbank, Konstante und Variable, Vergleichsoperatoren, Zeichenkettenoperatoren, Datenbanklayout, Grundprinzip der Indizierung, Auswahlabfrage, Import und Export von Daten, Arbeiten mit OLE-Objekten.

Bildbearbeitung mit Adobe-Photoshop:
Grundlagen in Photoshop, Sichern und Umbenennen der Bilder, Dateigröße und Bildauflösung, Duplizieren von Elementen, Anwenden von Farbkorrekturen auf Auswahlbereiche, Erstellen einer Fotomontage, Arbeiten mit Ebenen, Auftragen von Farbe, Kolorieren eines Graustufenbildes, Farbkorrekturen.

Layout mit Adobe InDesign:
Dokumentenfenster, Dialoge, Paletten, Darstellungsgrößen auf dem Bildschirm, Hilfslinien, Lineale, Markieren von Objekten und Inhalten, Textrahmen, Bildrahmen, Typografie, Hilfsfunktionen, Bilder, Grafikformate, Farben, Import von Dateien.

Englisch:
Aussprache und Intonation, Lernen und Üben der englischen Sprache anhand einzelner Alltagssituationen, Vokabelkunde, Grammatik, Grundbegriffe der englischen Wirtschaftssprache (Bürothemen), Praktische Übungen.

Bewerbungstraining:
Zielbestimmung, verschiedene Formen der Bewerbung, Anzeigenanalyse, Selbstpräsentation, Eigenmarketing, Bewerbungsunterlagen.

Die detaillierten Inhalte finden Sie in der Kursbroschüre als Download!

Ziele:

Von einer Assistentin bzw. eines Assistenten der Geschäftsleitung werden heute neben den herkömmlichen Kenntnissen des Office-Managements wie Terminplanung, Vorbereitung von Sitzungen und Tagungen usw. auch aktuelle Kenntnisse in den Bereichen der Software-Anwendungen, Kommunikation und auch im Rechnungswesen erwartet. Der Umgang mit modernen Bürokommunikationsmitteln, der sinnvolle Einsatz von Internet und E-Mail, die Beherrschung der Office-Software und Anwendung von Managementtechniken sind Grundvoraussetzung für Ihren beruflichen Erfolg. Durch die praxisorientierte Vermittlung der Lehrinhalte erwerben Sie die nötigen Kenntnisse, um die geforderten Assistenztätigkeiten ausüben zu können.

Abschluss:

Die einzelnen Themengebiete aus dem Stoffplan werden in Modulen abgearbeitet und enden jeweils mit einer Prüfung. Am Ende des Lehrgangs erhalten Sie ein aussagekräftiges Zeugnis, auf dem alle Themen mit den erreichten Leistungen (Punkte und Note) aufgelistet sind. Wurden die Themengebiete aus der Qualifizierung Büroassistenz (außer Keyboardtraining und Englisch) erfolgreich absolviert, erhalten Sie zusätzlich ein Diplom als Sekretärin/Sekretär.

Zugangsvoraussetzungen:

Sie sollten über die mittlere Reife, eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen verwaltenden oder technischen Bereich und einjährige Berufspraxis vorweisen können. Alternativ ist die Teilnahme auch mit FH-Reife und einjähriger Berufserfahrung im kaufmännischen, verwaltenden, organisatorischen, administrativen oder technischen Bereich möglich. Weiterhin kann die Bildungsmaßnahme besucht werden, wenn Sie über eine vierjährige Berufserfahrung im kaufmännischen, verwaltenden, organisatorischen, administrativen oder technischen Bereich verfügen. Außerdem kann aufgenommen werden, wer auf andere Weise glaubhaft machen kann, dass die Voraussetzungen für die Teilnahme am Lehrgang vorhanden sind.

Gebühren:

Die Lehrgangskosten können bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen von einer Agentur für Arbeit oder einem Jobcenter durch Ausstellung eines Bildungsgutscheins übernommen werden. Die Kostenübernahme kann auch durch die deutsche Rentenversicherung, einer Berufsgenossenschaft, den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, einer Transfergesellschaft oder den Arbeitgeber erfolgen.

Weitere Informationen

Maßnahmenummer: 843/1059/2015

Unterrichtszeiten:
Montag bis Freitag: 8.30 Uhr bis 12.45 Uhr

Unterrichtsstunden: 830

Sonstiges:
Für die EDV-Ausbildung steht pro Teilnehmer/in ein hochwertiger PC mit Flachbildschirm oder ein leistungsstarkes Notebook zur Verfügung! Bei den Qualifizierungen und Umschulungen der Drexler Seminare handelt es sich um Präsenzlehrgänge (kein Selbstlernsystem, kein virtuelles Klassenzimmer). Sie werden täglich von unseren qualifizierten Dozentinnen und Dozenten unterrichtet.

Maßnahme:
Die Maßnahme wurde durch die Hanseatische Zertifizierungsagentur (HZA) geprüft. Dabei wurde festgestellt, dass die Anforderungen der „Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung - AZAV“ erfüllt werden.

Über uns:
Die Drexler Seminare GmbH ist zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung (AZAV). Zusätzlich können wir ein zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015 vorweisen. In unseren eigenen Trainingscentern in München und Regensburg agieren wir als Microsoft Certified Partner, DATEV-Bildungspartner, Bildungspartner des Bundesverbandes für Sekretariat und Büromanagement (bSb), anerkanntes Pearson VUE Testcenter und offizielles LCCI-Prüfungszentrum für LCCI International Qualifications. Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden Hunderte von Intensivseminaren in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Unsere eingesetzten Dozenten verfügen über ein breites Fachwissen, Erfahrung sowie die entsprechende pädagogische Eignung. Schon mehrere Zehntausend zufriedener Kunden besuchten unsere marktgerechten Intensivseminare, Studiengänge, Qualifizierungen und Umschulungen.


Anmeldung zu "Assistent/in der Geschäftsleitung - Teilzeit"

Termin*:
Vollzeit Teilzeit
Teilnehmer/in
Frau Herr
Vorname*: Nachname*:
Geburtsdatum*: Geburtsort*:
Geburtsland*: Nationalität*:
Strasse*:
PLZ*: Wohnort*:
Telefon*: E-mail*:
Schulabschluss:
Berufsabschluss:
Lebenslaufbeigefügt wird nachgereicht
Kostenträger
Agentur für Arbeit in:
Jobcenter in:
Sonstig in:
Kundennummer:
Anmerkungen
Die Teilnahmebedingungen habe ich zur Kenntnis genommen.*
Bitte geben Sie das angezeigte Wort ein*: CAPTCHA image for SPAM prevention
If you can't read the word, click here.
Felder mit * sind Pflichtfelder!
Es muss entweder eine E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer angegeben werden!

LastMinute - Preisvorteil bis zu 20% für Schnellbucher:
Aktuelle Seminar-Aktionsangebote zu Sparpreisen!
Info unter 0800 589 48 22   » mehr